Einstein24.de
Home  ¦   Mein Konto  ¦   Mein Warenkorb   ¦  Mein Wunschzettel  
Mein Konto
E-Mail Adresse: Passwort:

Registrierung   Passwort vergessen?
Home Michael Jackson / Ares Einstein Vitiligo Behandlung / Heilung Lehrvideos, Psychologie, NLP, Hy
Neuheiten   Specials   Highlights   Verkaufsrenner  
Schnellsuche   Detailsuche
Bewertungen
Der Michael Jackson Code
ich habe das buch verschlungen, es war mehr als interessant, ..
5 von 5 Sternen!
Anzeigen
Service
Mein Konto
Mein Warenkorb
Mein Wunschzettel
Versandkosten
FAQ / Hilfe
Kontakt
Sitemap
Zuletzt angesehen
Xemodan
Xemodan



Vitiligo Behandlung /Vitiligo Heilung
Xemodan auf Facebook
Ares Einstein auf Facebook
www.Einstein24.de
Startseite » Michael Jacksons Tod: War es Mord?
News
Michael Jacksons Tod: War es Mord?   Datum: Montag, 27. Juni 2011
Einleitung:
Ein Geheimdienstler enthüllt erschütternde Tatsachen

Inhalt:
Ares Einstein vertritt die These, dass Michael Jacksons unerwarteter Tod am 25. Juni 2009 ein geplanter Mordanschlag war. Diese ebenso erschütternde wie zunächst unwahrscheinlich klingende Behauptung war in seinem am 10. Mai 2009 erschienenen Buch Die Zeichen stehen auf Mord (ISBN-10: 606924110X) lediglich eine immerhin begründete Vermutung, denn der King of Pop starb schließlich erst etwa sechs Wochen später.

Umso glaubwürdiger werden Einsteins Darlegungen dadurch aber auch. Denn vielfach tauchen erst lange nach Katastrophen und Unglücksfällen Verschwörungstheorien auf, scheinbar plausibel erläutert, aber doch auch mit dem Beigeschmack der Sensationslust.


Der Geheimdienstler begründet und belegt seine erschreckenden Theorien

Anders Ares Einsteins Buch. Die Aussagen des erfahrenen und gewieften Geheimdienstmitarbeiters gewinnen allein durch die Berufszugehörigkeit des Autors an Seriosität. Wer sonst, wenn nicht ein mit allem Verborgenen Vertrauter, wäre in der Lage, verdeckte Bemühungen und Aktionen zu enthüllen? Und als Mann vom Fach stützt Einstein jede seiner Behauptungen auf unwiderlegbare Beweise. Nicht viele unnütze Worte, sondern Fakten – das ist Einsteins Devise in dem packenden Buch Die Zeichen stehen auf Mord.

Gewiss, letztlich kommt es auf die Gewichtung der Begründungen an; denn für jedes Handeln und für jedes Ereignis lassen sich unterschiedliche Fakten heranziehen. Aber spricht es nicht für Einsteins Theorie, dass die US-Behörden sein Buch Die Zeichen stehen auf Mord mittlerweile zensiert haben, und es nicht mehr im Vertrieb ist? Dieser gewaltige Einschnitt in das freiheitliche Denken der USA sollte Grund genug dafür sein, sich intensiv mit dem Buch zu befassen. Nicht nur mit dem übrigens. Denn Ares Einstein hat bereits andere Bücher über Michael Jackson veröffentlicht – mit ähnlich brisanten Inhalten.


Michael Jackson – Ein polarisierendes Leben im Rampenlicht

Michael Jackson war eine schillernde Persönlichkeit – von der Kindheit als Mitglied der legendären Jackson Five bis zu seinem spektakulären Tod. Er war ein Mensch, der mit seiner ausgezeichneten und innovativen Musik die zahllosen Fans begeisterte und zugleich immer wieder Opfer von Unterstellungen und Anfeindungen wurde. Und dies machten sich die Medien zunutze, die nur negativ oder bestenfalls sehr distanziert über ihn berichteten (berichten durften?). Sein nicht alltäglicher Lebenswandel brachte Neider auf den Plan – gehörte auch sein Leibarzt Dr. Conrad Murray dazu? Er muss sich vor Gericht wegen fahrlässiger Tötung seines berühmten Patienten verantworten. War er wirklich nur unfähig, oder sollte man ihm mehr nachweisen können? Und wer sind die Drahtzieher?



Das Werk Ares Einsteins ist ein Muss für jeden Michael-Jackson-Fan, auch wenn durch die Lektüre der Tod des verehrten Idols noch schmerzlicher wird. Und bevor auch die übrigen Bücher der Zensur zum Opfer fallen, sollte man sich rasch ein Exemplar sichern.

Statistik:
Aufrufe:48517
Bewertungen: 0
Michael Jacksons Tod: War es Mord?
Bewertung schreiben Weiter
News Artikel
Michael Jacksons Tod: War es Mord?
Ares Einstein über den Fall „Michael Jackson“
Michael Jackson-Mord: Warum niemand die Wahrheit wissen soll.
Michael Jackson-Mord: Morddrohung gegen Ares Einstein
Jackson-Mord: Studenten sollen Geheimreport niederschreiben
Mein Warenkorb
1 x Michael Jackson Botschaft
1 x Die 20-Millionen-Dollar-Lüge
1 x Xemodan
1 x 5 Michael Jackson Bücher zum sensationellen Sparpreis!
1 x Xemodan Sun - Der weltweit erste Selbstbräuner speziell für Menschen mit Vitiligo!
149,70 EUR
Warenkorb anzeigen Bestellung vorbereiten
www.Einstein24.de
Wir akzeptieren
Vitiligo Solution
Live Support


Fragen?
Anregungen?!
Vitiligo? Xemodan!
Organspende schenkt Leben.


Wo ist meine Bestellung?
  • Alle Informationen zu Ihren letzten Bestellungen
  • Überprüfen Sie Ihre offenen Bestellungen in "Mein Konto".
  • Versand & Rücknahme
  • Unsere Versandbedingungen und unsere Sicherheitsgarantie.
  • Artikel zurücksenden? (Siehe Details zur Rücksendung)
  • Brauchen Sie Hilfe?
  • Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
  • Lösen Sie einen Geschenkgutschein ein -> oder verschenken Sie einen
  • Besuchen Sie unsere Hilfeseiten.

  • ©Powered by XonSoft®
    ©2017 - Alle Rechte vorbehalten

    [ Kontakt | Unsere AGB | Impressum ]